Neue Schulleiterinnen

Nach sieben Jahren als Schulleiter hat Stefan Bichsel dem Vorstand eröffnet, dass er nochmals sieben Jahre in dieser Funktion machen werde. Diese „zweite Amtszeit“ läuft im Sommer 2021 ab. Wir konnten uns deshalb schon früh auf die Suche nach einer neuen Schulleitern bzw. einem Schulleiter machen … und sind bereits fündig geworden.

Wir freuen uns sehr, dass Marlene Gloor und Jasmin Hirschi ab August 2021 unsere neuen Co-Schulleiterinnen sein werden. Mit ihnen beiden gewinnen wir einerseits zwei erfahrene und mit der csbern-Vision «getränkte» Schulleiterinnen und gleichzeitig auch zwei frische und umsetzungsstarke Persönlichkeiten für diese wichtige Funktion an unserer Schule.

Jasmin Hirschi (links) hat ihre Laufbahn an der csbern im August 2012 als Französischlehrerin begonnen. Seit August 2014 ist sie eine unserer drei Klassenlehrpersonen auf der Oberstufe. Aktuell ist sie Klassenlehrerin der 8. Klasse und verantwortltich für Französisch und Englisch auf der ganzen Oberstufe.

Marlene Gloor (rechts) hat bereits als Praktikantin an der csbern begonnen. Anschliessend hat sie ca. 5 Jahre an einer öffentlichen Volksschule unterrichtet und dort auch erste Erfahrungen in Schulleitungsaufgaben gesammelt. Auf Sommer 2019 konnten wir Marlene als Klassenlehrerin für die 4. bis 6. Klasse zurückgewinnen.

Ab sofort werden Jasmin und Marlene nach und nach in die Schulleitungsaufgaben eingeführt, damit sie dann im Sommer 2021 gut gerüstet in die (grossen) Schuhe ihres Vorgängers stehen können. Wir wünschen den beiden eine lehrreiche Einführungszeit und schon heute viel Weisheit und Mut für ihre neue Aufgabe.